News

Support für Windows Server ausgelaufen

Wie schon von uns angekündigt, stellt Microsoft jetzt den Extended-Support für Windows Server 2003 ein. Das gilt für die Originalversionen und die R2-Editionen, des zwölf Jahre alten Server-Betriebssystems.Nach dem vergangenen Patch-Dienstag werden Systeme mit Windows Server 2003 keine weiteren Sicherheitsupdates mehr erhalten. Auch einen kostenlosen technischen Suppport bietet Microsoft nicht mehr.

Geräte, die keine Sicherheitsupdates mehr erhalten, sind einer deutlich größeren Gefahr ausgesetzt, durch Viren oder andere Malware angegriffen zu werden. Da ebenfalls Hersteller Windows Server 2003 nicht länger unterstützten, kann es auch zu Kompatibilitätsproblemen bei Hardware und Software kommen.

Bei Fragen oder Hilfe zur Umstellung in Ihrem Betrieb:
> Schicken Sie Ihr veraltetes Server System in Rente.